Checkliste zum Loslegen

Sechs Schritte in die Zukunft. Mit dieser Checkliste startest du erfolgreich in die Zukunftsplanung deines Vereins.

1.    Mitstreiter gewinnen

  • Nicht die „üblichen Verdächtigen“
  • auf Vielfalt achten: jung, erfahren, lange im Verein, neu dabei, unterschiedliche Kulturen, Leistungs- und Freizeitsportler, männlich, weiblich...
  •  Einflussreiche Meinungsbildner für das Projekt gewinnen

2.    Legitimation einholen

  • Rückendeckung der wichtigsten Entscheidungsträger
  • Vorstandsmitglieder einbinden
  • Satzungscheck: Welche Beschlüsse sind notwendig

3.    Zukunftsbilder entwickeln

  • Konsens zur aktuellen Situation schaffen: wo stehen wir gerade? Was sind die (zukünftigen) Herausforderungen? Wo haben wir Schwierigkeiten?
  • Gemeinsame Idealvorstellung entwickeln
  • Lebendige Bilder im Kopf entstehen lassen: wie sieht unser Verein in Zukunft aus?

4.    Prioritäten setzen

  • Weniger ist mehr
  • Kleine Schritte führen zu kleinen Erfolgen
  • Kleine Erfolge motivieren auf dem Weg zum großen Ganzen

5.    Lösungsideen entwickeln

  • Was können wir ganz konkret tun?
  • Alternativen bzw. "Plan B" für Risiken entwickeln
  • "Staunen & Stibitzen" - wie machen es andere?
  • Sprachregelung: Statt "Ja aber..." lieber "Ja, und dennoch..."

6.    Unterstützung einholen

Auch interessant

Verein2030 auf der TECHTIDE

Auf der TECHTIDE 2020 in Niedersachen wurde auch über die Digitalisierung im Sport, das Projekt Verein2030 und unser Workbook gesprochen.

Read more

Musterbeispiel TV 1882 Dornstetten

Der TV 1882 Dornstetten ist einer von fünf Verein-2030-Pilotvereinen. Das Beispiel zeigt, was man schon in kurzer Zeit bewegen kann.

Read more

TV Dornstetten - Ein gutes Beispiel

Der TV 1882 Dornstetten ist einer von fünf Verein-2030-Pilotvereinen. Die Verantwortlichen zeigen nun, wie das Projekt und die Arbeit mit dem Workbook...

Read more