Digitale Mitarbeitersuche

Der Turnverein Altenstadt setzt auf Mitarbeiter aus den eigenen Reihen und nutzt bei der Suche nach Ehrenamtlichen vermehrt digitale Medien.

Die Suche nach Ehrenamtlichen ist für viele Vereine mittlerweile ein großes Problem geworden. Der TV Altenstadt in Baden-Württemberg macht da keine Ausnahme. Doch der größte Mehrspartenverein im Kreis Göppingen hat eine Lösung gefunden. Ehrenamtliche Übungsleiter, etwa aus einer Wettkampfsportabteilung, werden beim TVA gezielt aus- und fortgebildet und als Honorarkräfte in anderen Bereichen eingestellt, zum Beispiel im Kindersport oder bei Kursangeboten. Ehrenamtlich Engagierte erhalten so eine berufliche Perspektive im Verein, ohne das Ehrenamt durch Hauptamt zu ersetzen. Mittels einer App, die im Oktober diesen Jahres runderneuert wurde, aber auch über Facebook und Instagram geht der TVA auf Mitarbeitersuche in den eigenen Reihen. Ziel ist es, schon Jugendliche in den Verein einzubinden und ihnen eine Perspektive zu geben. „Um dies alles zu erreichen werden eine Vereins-App und der Auftritt in den sozialen Medien immer wichtiger", weiß der Vorstand.

Wie es mit den Ehrenamlichen beim TV Altenstadt läuft, kannst du hier erfahren.

Auch interessant

Verein2030 auf der TECHTIDE

Auf der TECHTIDE 2020 in Niedersachen wurde auch über die Digitalisierung im Sport, das Projekt Verein2030 und unser Workbook gesprochen.

Read more

TV Dornstetten - Ein gutes Beispiel

Der TV 1882 Dornstetten ist einer von fünf Verein-2030-Pilotvereinen. Die Verantwortlichen zeigen nun, wie das Projekt und die Arbeit mit dem Workbook...

Read more

Ein Verein auf dem Weg in die Zukunft

Die SG Schorndorf hat sich intensiv mit ihrer Zukunft beschäftigt. Die wichtigste Errungenschaft auf ihrem Weg zum Verein2030 ist das 2015 eröffnete...

Read more